Bereits ab dem vierten Schwanger­schaftsmonat ist das Gehör des Menschen voll ausgebildet und nimmt akustische Signale wahr -24 Stunden täglich, Tag für Tag, Woche für Woche. Mit dem Alter nutzen sich die feinen Haarsinneszellen jedoch ab und die Schallwellen können nicht mehr vollständig weitergeleitet wer­den. Eine Hörminderung sowie Schwie­rigkeiten beim Sprachverstehen sind die Folge. Es gibt verschiedene Anzei­chen, eine Hörminderung zu erkennen. Sicherlich ist jedem die eine oder ande­re Situation aus dem eigenen Familien­- oder Bekanntenkreis nicht fremd. Ein klassisches Familientreffen kann sich als Herausforderung darstellen, wenn man den Gesprächen nicht mehr fol­gen kann oder öfter gezwungen ist nachzufragen. Das Alter ist allerdings nicht die einzige Ursache. Auch Ar­beitslärm, laute Musik oder bestimmte Infektionen sind häufig Auslöser einer Hörminderung.

Eine Hörbeeinträchtigung ist enorm belastend. Die extreme Konzentration beim Hinhören kann so manchen auch ermüden. Aus Angst vor unangeneh­men Situationen meidet der Betroffene die Gesellschaft anderer oder geht Gesprächen aus dem Weg. Die Lebens­qualität ist dadurch deutlich einge­schränkt und der Betroffene leidet meist still. Sollte jemand bei sich eine Verschlechterung des Hörvermögens vermuten, wendet er sich am besten baldigst an einen Hals-Nasen-Ohren­Arzt. Das muss aber nicht so sein. Genauso wie die jährliche Kontrolle des Sehvermögens, sollte eine regel­mäßige Überprüfung des Gehörs für je­den Menschen selbstverständlich sein.

Filialleiter Christian Froschhammer (rechts), Hörakustiker-Meister Illia Kowallick (links) und ihre Kollegin kümmern sich gerne um alle Belange rund um das Thema Hörer und Sehen. 

Bei MATT optik • akustik in München am Rotkreuzplatz 8 kann man auch den perfekten Klang in jeder Hörsitua­tion erfahren – denn das umfassende Sortiment überzeugt neben Fassungen und Gläsern für eine Brille, auch mit Hörgeräten in bester Qualität – und das seit 65 Jahren. Zudem legt MATT höchsten Wert auf eine kompetente und qualitativ hochwertige Beratung unter Einhaltung der aktuellen Hygie­nemaßnahmen. Wer trotzdem Zweifel hat, bekommt hier auch einen Einzel­termin nach telefonischer Vereinba­rung. Bei MATT optik • akustik in Mün­chen am Rotkreuzplatz 8 kann man auch kostenlos und unverbindlich mo­dernste Akku-Hörgeräte testen. Wer sich schließlich für ein Gerät entschei­det, profitiert aktuell von attraktiven Rabattangeboten. Ausführliche Infor­mationen erhält man von den kompe­tenten Mitarbeitern direkt vor Ort. Für alle, die ihrem Gehör etwas Gutes tun möchten, bietet MATT optik • akustik auch die Möglichkeit einer kostenlosen Höranalyse.

INFO: MATT optik • akustik in München am Rotkreuzplatz, Rotkreuzplatz 8, 80634 München, Tel. 089/13 46 06, E-Mail: muc.rotkreuzplatz@matt.dewww.matt.de

Wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, empfiehlt sich eine profes­sionelle und kostenlose Hör­messung bei MATT für Sie oder Ihren Angehörigen:

  • Erschweren es Ihnen störende Hintergrundgeräusche einem Gespräch zu folgen?
  • Haben Sie das Gefühl, dass viele Leute undeutlich sprechen oder nuscheln?
  • Ist es anstrengend beim Telefonieren alles zu verstehen?
  • Verstehen Sie im Fernsehen Gesprochenes bei Hintergrund­musik nur schwer?

Fotos: Optik MATT GmbH & Co.KG