Der Juwelier Ebenhoch bietet viel mehr als schöne Steine

Individueller Schmuck vom Familienunternehmen

„Diamonds are a girl’s best friend”, sang betörend Marilyn Monroe im Film „Blondinen bevorzugt”. Das ist sicherlich wahr, aber nur die halbe Wahrheit. Auch viele Männer mögen schöne Steine bzw. schönen Schmuck, zumindest in Form eines Fingerringes oder einer edlen Uhr. Wer sich in diesem Metier besonders gut auskennt, ist das Team von Juwelier Ebenhoch. Seit 1860 widmet sich das Familienunternehmen mit Leidenschaft Uhren und Schmuck.

Klaus Honner, Gold­schmiedemeister und Diamantgutachter, und Dr. Ange­lika Honner, Schmuckdesignerin, führen diese Tradition fort. Mit ihrer langjährigen Expertise haben sie die Schmuckmarke „Unique Pearls” und die Uhrenmarke „Ebenhoch1860″ entwickelt. Unique Pearls steht für individuelles Design, handgefertigt aus exklusiven Ma­terialien, welche persönlich auf internationalen Messen gesucht und direkt importiert werden. Viel Wert legt das Geschäft dabei auf eine faire Wertschöpfungskette sowie auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

Mit viel Liebe zum Detail entstehen die kreativ gestal­teten Schmuckstücke in aufwendiger Handarbeit. Die Kollektion besteht über­wiegend aus Unikaten. Auch individuelle Wünsche werden gerne umgesetzt. Die Kollek­tion von „Ebenhoch 1860″ besteht aus vorwiegend mechanischen Uhren, die in Deutschland produziert werden.

INFO: Juwelier Ebenhoch, Innere Wiener Str. 40, 81667 München, Tel. 089/44 44 98 05, www.ebenhoch1860.de

Fotos: Juwelier Ebenhoch